Deutschland Österreich English Great Britain

Anbaudruckgerät Codapack


 
Das Anbausigniergerät “Codapack” ist ein absoluter Allrounder im Bereich der Verpackungsmarkierung. Mit diesem Druckgerät kann man auf den Seiten und am Deckel sowie am Boden Signierungen aller Art anbringen. Dieses Signiergerät kann sowohl im Endlosdruck als auch als Variante mit Rücklauf als Einzeldrucke (wahlweise 90°, 120°, 180° oder 360°) geliefert werden.
 
Die Druckwerke der Marke Codapack werden in der Industrie hauptsächlich zum Bedrucken von Verpackungen (Kartons, Kisten, o.ä.) oder von Produkten mit geraden Oberflächen verwendet. Darüber hinaus können auch Säcke oder Kartons unterschiedlicher Größe signiert werden. Die Druckrollen sind mit einer TELOS Grundplatte ausgerüstet und können so problemlos mit den Stempeltypen des TELOS-Systems verwendet werden. Hier kann man alle Vorteile des TELOS Stempelsystems hinsichtlich Flexibilität nutzen. Die Typen werden einfach in die Grundplatte gedrückt, Typensätze, Blocktypen und Logos erlauben nahezu jede gewünschte Markierung. Auch verschiedene Schriftgrößen, Schriftarten und die Kombination mit Logos können so in wenigen Handgriffen eingestellt werden.
 
Montage & Funktionsweise:
Die Montage des Gerätes erfolgt an der entsprechenden Stelle der Fördereinrichtung bzw. Verpackungsmaschine mit Hilfe des Befestigungsflansches. Wie bei allen Anbausigniergeräten wird der Druck durch Friktion angetrieben. Der am Förderband vorbeigeführte Karton rollt die Druckrolle beim Vorbeifahren ab, der Text wird so auf den Karton aufgebracht. Gleichzeitig wird die Druckrolle mit einer ebenfalls im Signiergerät angebrachten Farbwalze neu eingefärbt.
 
Farbwerke:
Alle Codapack Signiergeräte können mit 3 unterschiedlichen Farbwerken geliefert werden. Diese sind:
 
Plastik-ink Farbwerk:
Hier wird die Farbwalze bereits getränkt geliefert. Die Farbwalze besteht aus einem mikroporösem Kunststoffmaterial, die Farbe selbst ist ausgelegt für das Bedrucken von saugfähigen Materialien wie beispielsweise Karton oder Papier. Ein Nachtränken der Farbwalze ist in diesem Fall nicht möglich, die gesamte Walze muss ausgetauscht werden. Diese Variante ist in schwarz, blau, rot und grün lieferbar.
 
Guripor Farbwerk:
Dieses Farbwerk kann für alle Stempelfarben verwendet werden. Guripor ist ein patentiertes Latex-Schaummaterial und ergibt – wenn gut getränkt – sehr kräftige Abdrücke.
 
Filz Farbwerk:
Das Filz Farbwerk wird ungetränkt geliefert und eignet sich für besonders aggressive Stempelfarben, die das Guripor Farbwerk zu stark angreifen würden.
 
Verfügbare Größen:
 
Das Anbau-Signiergerät “Codapack” ist in folgenden Varianten lieferbar:
 
Modell:                        Länge:        Breite:       Rippen:
Codapack 10K           380 mm       25 mm            8
Codapack 20K           380 mm       50 mm           15
Codapack 30K           380 mm       85 mm           24
Codapack 40K           380 mm      100 mm          29
Codapack 50K           380 mm      130 mm          37
Codapack MK IV        240 mm       10 mm           4 (M)
Codapack IV So         240 mm        25 mm          8 (M)
 
Die Druckwerke Codapack 10K – 50K können in Sonderfertigung auch mit Abdrucklängen von 530 bzw. 610 mm geliefert werden.
 
Codapack MK IV:
 
Das Signierwerk Codapack MK IV ist besonders zum Bedrucken von kleinen Verpackungen geeignet. Der Druck kann auf der Seite, oben oder unten erfolgen und ist sowohl für fortlaufenden Druck als auch für Einzeldrucke erhältlich. Im Gegensatz zu den Druckwerken 10K-50K sind die Druckrollen mit Metallringen ausgerüstet. Da die Metallringe vor dem Einsetzen der Typen gelockert und danach wieder fest angezogen werden, eignen sich diese Druckrollen besonders für kleine Einzeltypen, da so der Halt wesentlich erhöht wird.
 
Preis: für Ihre Anfrage betreffend Preise zu diesem Artikel verwenden Sie bitte unser Kontaktformular oder legen Sie diesen Artikel in die Merkliste für spätere Anfragen!

Anbausigniergerät Codapack Anbausigniergerät Codapack

Copyright © Margreiter-Technik Hans Hilscher GmbH