Deutschland Österreich English Great Britain

Maschinenhalter


Maschinenhalter – Typenhalter für Stahltypen

 

 

Maschinenhalter können eine größere Zahl an Typen aufnehmen, da der Schlag einerseits stärker ausfallen kann und darüber hinaus meist präziser einstellbar ist. Daher werden Maschinenhalter meist bei längeren Chargennummern bzw. Text- oder Ziffernkombinationen verwendet.

Für jede Schrifthöhe gibt es eigene Halter, die eine bestimmte Anzahl an Stahltypen aufnehmen können. Der Verschlussmechanismus ist seitlich angebracht und ermöglicht ein rationelles Auswechseln der Typen.
Neben den standardmäßig gefertigten Maschinentypenhaltern können auch Typenhalter individuell nach Zeichnung oder Muster gefertigt werden. Sowohl die Breite, als auch die Anzahl der Typen sowie der Durchmesser und die Länge des Einspannzapfens können speziell produziert werden.

Maschinenhalter in Sonderfertigung – Zweizeilig bzw. dreizeilig

 Typenhalter-Euro-zweizeilig Typenhalter-dreizeilig

Welche Vorteile bieten unsere Typenhalter?

–  passgenau für alle Stahltypen PRYOR
–  passegenau für alle Stahltypen EURO
–  passgenau für alle Stahltypen TH-100 und THS-100
–  schnelles Auswechseln durch Imbusschrauben
–  flexible Kombinationsmöglichkeiten
–  lange Lebensdauer
–  Sonderfertigungen aller Art
–  Verschiedene Einspannvorrichtungen
–  Maschinentypenhalter auch für Abrollsysteme (Rohre)
–  Spezielle Typenhalter für kreisförmige Anordnung

Wofür werden Typenhalter verwendet?

Stahltypen und Typenhalter werden häufig dort verwendet, wo mehrere Buchstaben oder Ziffern in einem Arbeitsgang geprägt werden sollen. Da jede Stahltype genormt und einzeln auswechselbar ist, können mit geringem Aufwand in kurzer Zeit verschiedenste Buchstaben- bzw. Ziffernkombinationen in einem Typenhalter zusammengesetzt und geprägt werden. Mittels Maschinenhaltern können so auch größere Buchstaben- oder Ziffernkombinationen in einem Arbeitsgang geprägt werden. Da der Schlag präziser und härter ausgeführt werden kann, ist die Anzahl der maximal möglichen Stellen weitaus größer als bei Typenhaltern, die händisch geschlagen werden.
Stahltypen und Maschinentypenhalter werden für unterschiedlichste Aufgaben der industriellen Kennzeichnung verwendet. Einige typische Beispiele sind:
–  Erstellen von Typenschildern
–  Manuelles Kennzeichnen von Profilen, Werkstücken, Bau- und Anlagenteilen
–  Verwendung in Fertigungsstraßen (Automobilindustrie, Anlagenbau)
–  Kennzeichnung von Produktionschargen (Pharmazeutische Industrie, …)
–  Markierung von Rohren, Stangen und Rundteilen
–  U.v.m.

In welchen Ausführungen sind unsere Maschinentypenhalter erhältlich?

Je nach Abmessung gibt es standardmäßig für jede Variante vorgefertigte Maschinentypenhalter. Die Anzahl der möglichen Stellen ist abhängig von der Schrifthöhe und nimmt mit zunehmender Schrifthöhe ab. Zwar können mit Maschinenhaltern aufgrund des präziseren und härteren Schlages weitaus mehr Stellen in einem Arbeitsgang geprägt werden, jedoch setzt auch hier die Schlagkraft der Maschinen bzw. die Zugfestigkeit des zu prägenden Materials gewisse Grenzen.
Folgende Typenhalter befinden sich in unserem Sortiment:
–  Maschinentypenhalter PRIORITY
–  Maschinentypenhalter mit Schwalbenschwanz
–  Maschinentypenhalter TH-100 + THS-100
–  Mehrzeilige Maschinentypenhalter – Sonderfertigung
–  Maschinentypenhalter für Abrollmarkierung
–  Runde Typenhalter für kreisförmige Abdrücke
–  Verschiedenste Einspannzapfen bzw. Aufnahmevorrichtungen
Weitere Informationen zu diesen Stempeln finden Sie in der Menüleiste links bzw. durch Anklicken der betreffenden Ausführungen.
Preis: für Ihre Anfrage betreffend Preise zu diesem Artikel verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Katalog downloaden:

Katalog Stahltypen und Typenhalter downloaden

 

 

Maschinentypenhalter mit Einspannzapfen Maschinenhalter Standard für 2.0, 2.5 und 3.0 mm Typen Maschinenhalter in Sonderfertigung Maschinentypenhalter Verschiedene Typenhalter Typenhalter mit Schwalbenschwanzaufnahme Verschiedene Einspannzapfen

Copyright © Margreiter-Technik Hans Hilscher GmbH